Die Schulen

Lünefüchse-Schulen
Zur Förderung hochbegabter Schülerinnen und Schüler haben sich in Lüneburg die Grundschulen

Damit wollen wir Hochbegabte zentral und vor allem kontinuierlich fördern.

Wenn Sie ihr Kind an einer der Kooperationsschulen anmelden wollen, finden Sie dazu Hinweise und Bedingungen in unserem Verbundskonzept, dass Sie an dieser Stelle herunterladen können.
zum Konzept

Wie wir helfen können
Neben der Beratung interessierter Eltern und Schüler in enger Zusammenarbeit mit dem Schulpsychologen bieten wir spezielle Förderangebote. Unsere Unterstützung umfaßt
Spezielle Unterrichtsangebote wie Arbeitsgemeinschaften, in denen intensiv und fächerübergreifend an schwierigen Themen gearbeitet wird. Dazu gehört auch Französisch als zweite Fremdsprache bereits ab Klasse 5, ein Angebote für leistungsstarke Schülerinnen und Schüler.

Hilfen für Schüler, die eine Klasse überspringen wollen. Mit Zustimmung der Klassenkonferenz bereiten wir in solchen Fällen den Unterrichtsstoff des zu überspringenden Schuljahres mit den Schülern auf, so dass der Start in der neuen Klasse möglichst problemlos abläuft.

Eine enge Zusammenarbeit und einen Erfahrungsaustausch mit den Grundschulen, um die Lernentwicklung im Einzelfall zu beobachten. Auf der Grundlage der Lernbiographie eines Schülers können wir nämlich gezielt beraten und unterstützen.
In Einzelfällen – bei sehr starken Verhaltensauffälligkeiten- kann es vorkommen, dass die Beschulung in einer Regelklasse nicht möglich ist. Hier bieten wir Beratung und Unterstützung bei der Suche nach anderen Lösungen an.